Berichte

Leistungsexplosion in Leonberg

Bei strahlendem Sonnenschein traten beim Sportfest in Leonberg drei Athletinnen der LG Teck an.

DSC05269a.JPG

Am Vormittag fand der Blockmehrkampf der Schüler statt. Im Blockmehrkampf Wurf absolvierte Leni Mutschler ihren ersten Mehrkampf. Gleich bei der ersten Disziplin konnte sie mit 17.16 Meter eine neue Bestleistung aufstellen. Es folgten mit 14,24 Meter über die 60m Hürden und 3,74 Meter im Weitsprung zwei weitere persönliche Bestleistungen. Mit 12,76 Sekunden über 75m und 5,75m mit der Kugel konnte sie weiter Punkten. Am Ende des Tages belegte sie mit 1623 Punkten den zweiten Platz hinter Julika Keller (LG Gäu Athletics).

Am Nachmittag traten mit Julia und Marlene Fritz zwei Läuferinnen über die 3000 Meter Strecke an. Mit einem beherzten Rennen wollten die Zwillinge aus Dettingen einen Leistungsnachweis für die Nationalmannschaft im Orientierungslauf erbringen. Marlene erwischte an diesem Tag die etwas schnelleren Beine und siegte in sehr guten 11:12,47 Minuten vor Julia, die in 11:13,06 Minuten ins Ziel stürmte.
DSC05273d.JPG