Berichte

Mutschler und Haumacher Deutsche Vizemeister

Bei den internationalen Deutschen Meisterschaften der Senioren in Waiblingen überzeugten unsere beiden Werfer Ralf Mutschler und der Notzinger Bürgermeister Sven Haumacher.
In der Seniorenklasse 2, war unser LG Teck Trainer Ralf im Leichtgeweicht(- 71 Kilogramm) am Start. Schon nach der ersten Disziplin, dem Hammerwurf, musste Ralf seine Siegchancen begraben mit 25,98 Meter verlor er auf Tobias Dockhorn (RKV Bebra) schon wertvolle Punkte. Im Gewichtswurf mit dem 12,5 kg schweren Wurfgerät sicherte sich Ralf, mit 9,97m, die erste deutsche Vizemeisterschaft an diesem Tag. Die zweite folgte wenig später mit dem 15 kg schweren Stein und 6,44m. Am Ende konnte er sich, hinter Tobias Dockhorn und vor Jörg Friedrich (TS Esslingen) den deutschen Vizemeister im Dreikampf sichern.
Sein Vereinskollege Sven Haumacher machte ihm das Kunststück im Schwergewicht nach. Mit dem Hammer erwischte er an diesem Tag einen soliden Wettkampf und erzielte 41,71 Meter. Nach 17,53 Meter mit dem Gewicht und 8,11 Meter mit dem 15 kg schweren Stein, sicherte er sich mit 2027 Punkten den dritten Titel an diesem Tag hinter Hendrik Szabò (SG Mutterstadt.Haßloch).
Im Team wurden unsere beiden Männer hinter der SG Mutterstadt-Haßloch, Zweiter in der Teamwertung. .