Berichte

3 Athleten der LG Teck in Rekordlaune

Bei den Landesmeisterschaften der Schüler U16 in Ulm, traten drei Athleten der LG Teck an.

Hannah Melzer trat bei den Schülerinnen W15 in allen Wurfdisziplinen an. Im Speerwurf reichten die 30,89 Meter zu Platz Fünf. Einen Platz besser lief es für sie im Diskus. Von Anfang an bewies hier Soraya Sprenger (TSV Gomaringen), dass sie die Beste im Ring ist. Am Ende standen 40,03 Meter zu Buche. Hannah Melzer (LG Teck) wurde Vierte mit 31,89 Meter. Hannah Melzer (LG Teck) sicherte sich Ulm im Kugelstoßen mit einer Steigerung ihrer persönlichen Bestleistung von 11,15 auf 11,67 Meter noch die Bronzemedaille.

Das Diskuswerfen der M15 war eine klare Angelegenheit der Athleten aus dem Kreis. Konstantinos (49,34m) und Christos Pindonis (44,16m) vom TSV Frickenhausen sicherten sich Gold und Silber. Dritter mit neuer persönlicher Bestleistung wurde Max Schumacher (LG Teck) mit 38,81 Meter.

 DSC02502hp.JPG

Über 100 Meter lief es für den Kirchheimer Nils Bokelmann (LG Teck) gut. Mit seiner Leistung von 12,23 Sekunden verpasste er den Endlauf nur um 9 hundertstel. Einen starken Lauf ließ Nils über die 300m folgen. Mit persönlicher Bestzeit von 39,15 Sekunden wurde er guter Vierter. Seinen ersten Landestitel folgte dann im Dreisprung. Seinen besten Versuch landete er bei 10,78 Meter.