Berichte

Linn Kazmaier läuft an die Weltspitze

Beim Riedericher Abendsportfest trat aus Reihen der LG Teck Linn Kazmaier über die 1500m an. Die 15 jährige Oberlenningerin muss in der Para-Klasse (T11/T12) die 1500m, anstatt wie üblich in der der U16 die 800m laufen. Vor dem Rennen gab Trainer Ralf Mutschler eine Zielzeit von 5:35-5:40 aus. Da an diesem Mittwoch Abend die Temperaturen für die Läufer ideal waren, konnte Linn vom Start her, eine beherztes Rennen laufen. Am Ende blieb die Zeit, bei 5:33,51 Minuten stehen. Bisher wurde die Weltjahresbestzeit in der U20 von der Spanierin Beatriz Silvestre Puerto  mit 5:44,47 gehalten. Mit diesem sehr guten Lauf konnte sie sogar die Spitze der Weltrangliste in einer Altersklasse höher übernehmen.